Die neue Talstation in Olang

Neue Talstation in Olang

Derzeit wird noch kräftig gearbeitet aber schon in weniger als zwei Monaten wird alles fertig und betriebsbereit sein. Die Talstation in Olang am Kronplatz wird nämlich bald in neuem Glanz erstrahlen.

Ganz neu entsteht heuer eine Pizzeria und Restaurant mit Bar und natürlich ein Après Ski für lange Nachmittage und Abende. Auch das Skipassbüro wird neu errichtet (unsere Gäste genießen jedoch den Skipass-Service im Haus, ohne Wartezeiten) und so wird der ganze Komplex sich sicherlich positiv auf die Logistik auswirken. Schließlich startet auch der Gratisskibus Olang mit dem Beginn der Wintersaison am 27. November 2010 seinen Dienst.

Olang I+2

“Standlschmaus” in Olang

Typische Spezialitäten, gute Musik und beste Unterhaltung sind die Zutaten für den Standlschmaus im Dorfkern von Olang. Wie jedes Jahr wieder wird Ihr Gaumen von einigen lokalen Gaststätten aufs äußerste verwöhnt. Der Standlschmaus wird an folgenden Tagen veranstaltet:

  • 14. Juli 2010
  • 4. August 2010
  • 25. August 2010

Jeweils ab 18,00 Uhr ist für Stimmung im Dorfzentrum von Olang gesorgt. Bleibt nur noch zu hoffen, dass das Wetter mitspielt, aber zumindest für den ersten Standlschmaus soll’s trocken bleiben. Sollte es Schlechtwetter geben, wird die Veranstaltung auf den Folgetag verschoben.

KronCard mit vielen Vorteilen

AktivurKronCardlaub im Pustertal ohne eigenes Auto? Warum lassen Sie Ihr Fahrzeug nicht in der Garage stehen und nutzen die KronCard mit zahlreichen Vorteilen?

Dank dieser Vorteilskarte haben Sie für eine Woche:

  • unbegrenzte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol
  • eine atemberaubende Dolomitenrundfahrt
  • eine Berg- und Talfahrt auf den Kronplatz
  • ein Leihrad für einen Tag von “Rent and Go”
  • einen Besuch in einem Schwimmbad

Die KronCard können Sie im Tourismusverein von Olang für Euro 42,00 anstatt Euro 89,00 erwerben. Damit erleben Sie einen neuen Urlaub, ohne sich auf der Straße ärgern zu müssen, also auf jeden Fall ein großer Pluspunkt für Ihren Urlaub in Olang.

Es dauert nicht mehr lange…

…und die Sommersaison geht mit frischen Kräften los. Am 7. Mai eröffnen wir nach einer kurzen Erholungsphase wieder den Alp Cron Moarhof.

Die Sommersaison bietet wieder beste Voraussetzungen für Wanderer. Starten Sie direkt vom Hotel und erreichen Sie eine der drei Olanger Almen: Angerer Alm, Brunst Alm oder Lanzwiese. Natürlich haben wir auch für die etwas anspruchsvolleren unter Ihnen die richtigen Touren.

Motorradfahrer kommen in Olang ebenso auf ihre Kosten: Die zentrale Lage ermöglicht täglich neue Routen und nach 10 km sind Sie bereits auf dem ersten Pass, dem Furkelpass. Ebenso erreichen Sie den Staller Sattel (2.052 m) auf der österreichischen Grenze nach 25 km, das Grödner Joch (2.121 m) nach 55 km, den Kreuzbergpass (1.636 m) nach 35 km und viele andere wunderschöne Ausflugsziele.

Auch Fahrradfahrer genießen ein spektakuläres Angebot. Auf dem Fahrradweg, abseits vom Verkehr, geht’s quer durch das ganze Pustertal sowie in alle Seitentäler, durch die kleinen Ortschaften und durch die ruhigen Wälder…

Gründe genug für einen Urlaub in Olang. Gerne machen wir Ihnen unser bestes Angebot für eine Rundumbetreuung im Alp Cron Moarhof. Wir erwarten Ihre Anfrage…

Hornschlitten Europacup Finale in Olang

An diesem Wochenende bereits steht in Olang ein Highlight dieses Winters an: das Europacup Finale der Hornschlitten.

Morgen Abend geht’s auch schon mit dem ersten Lauf los. Die anspruchsvolle Strecke wird den Fahrern auch dieses Jahr wieder alles abverlangen. Natürlich darf auch das Rahmenprogramm am Abend nicht außer Acht gelassen werden.

Eröffnung Kronplatz

Zwar sind die Schneeflocken noch nicht bis in die Talsohle gefallen, einige Gipfel rund um den Kronplatz sind aber schon ein wenig weiß… Auch am Kronplatz selbst wird schon kräftig geschneit, schließlich soll am 28. November die Skisaison losgehen. Bis dahin bleibt wohl noch viel zu tun auf den Pisten. Während wir in wenigen Tagen unseren wohlverdienten Urlaub starten werden wir wohl nun täglich das nächtliche Treiben auf den Pisten beobachten können.

DSC_0080

Weiße Gipfel im Pustertal

Beschneiung Kronplatz

Erster Kunstschnee am Furkelpass, Prè da Peres - Piste